defunes.de
 
 Kommt mir bloß nicht mit deutscher Erotik! (aus Alles tanzt nach meiner Pfeife) deutsch  english  français  nederlands  
Quick Filmsuche:

News
Community
Filmdatenbank
Biografie
Galerie
Media
Verschiedenes

defunes.de - Eine Seite rund um Louis de Funès



Der Teufel und die zehn Gebote (1962)
(Le diable et les dix commandements)

Regie: Julien Duvivier



Bewertung

20 Stimme(n)

Durchschnitt:
6.75

Inhaltsangabe
Ein alter Bankräuber (Louis de Funes) arbeitet in einem Nonnenkloster und macht sich dort durch sein ständiges Fluchen nicht gerade beliebt. Der Bischof, mit dem er zusammen die Schulbank gedrückt hat, will ihn in den zehn Geboten unterweisen, doch ausgerechnet hier mischt sich der Teufel ein. Mit der Hilfe mehrerer Geschichten will er beweisen, dass seine eigene Haltung sehr viel mehr Anziehungskraft besitzt als die zehn Gebote. Er berichtet u.a. vom Verlangen, das eine Striptease-Vorführung auslöst, von Frauen, die mit einem Diamanten-Collier auch ihre Ehemänner tauschen, von einem jungen Mann, der erstmals seine wirkliche Mutter trifft, und von Gaunern, die sich gegenseitig bestehlen.

Zufallskommentar
Fritz schrieb am 23.06.2007:
Der Bankräuber (in der Tat de Funes) arbeitet nicht im Nonnenkloster, sondern tritt glaube ich in dem 9 oder 10 Gebot auf.

Louis de Funes hat im Vergleich mit den anderen Schauspielern eine ähnlich lange Rolle. Eine richtige Hauptrolle ist nicht vorhanden, da in jedem Gebot andere Darsteller agieren.
Auch die Rahmenhandlung ist für sich genommen recht kurz, aber Achtung (!) der gesamte Film hat doch eine enorme Länge und ist wohl nicht nach 22 Uhr zu empfehlen, da er auch etwas langatmig ist.

Die DVD hat meiner Meinung nach eine gute Qualität.;-)
alle Kommentare anzeigen | eigenen Kommentar verfassen
Im TVRSS

Zur Zeit sind leider keine TV-Ausstrahlungen von Filmen mit Louis de Funès geplant.

Das Datum der jeweiligen Sendetermine bezieht sich auf das tatsächliche Datum, nicht das der Fernsehzeitung

Die Titel der hier aufgeführten Filme müssen nicht zwangsläufig mit den Sendetiteln übereinstimmen